Therapiebegleithund-Team Ausbildung by Karola Haufe

Die Drogeriekette dm vergibt jährlich bei der Aktion „Herz zeigen“ bis zu 1.000 Euro für besonderes Engagement. In diesem Jahr ist die tiergestützte Therapie der ARCHE Klinik Teil der Spendenaktion.

Seit vielen Jahren schon setzt sich die ARCHE Klinik für die tiergestützte Therapie ein. Der Therapiehund Amadeus und seine Ausbilderin Karola Haufe kommen einmal die Woche für zwei Stunden in die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie. Gemeinsam helfen sie den Kindern und Jugendlichen auf ihrem Weg der Genesung. Die tiergestützte Therapie wird ausschließlich über Spendengelder finanziert, da die Krankenkassen diese Art der Therapie nicht finanzieren.

Wie können Sie die Aktion unterstützen?
In der Zeit vom 14. – 22. September 2018 können Sie bei Ihrem Besuch der dm-Filiale in der Oberen Bürger mit einem Herz-Kärtchen für Ihren Favoriten abstimmen.

Insgesamt stehen zwei lokale Projekte zur Auswahl. Das Ergebnis der Abstimmung entscheidet über die jeweilige Spendensumme – jedoch wird keine der Organisationen leer ausgehen.

Seien Sie dabei!